Der EURODATA COUNCIL
ist eine Stiftung, registriert in Den Haag als Europäischer Verbund. Der Zweck ist die Aufbereitung und Förderung moderner Informationstechnologien zum Zweck der Kommunikation in den nationalen und internationalen Geschäftsprozessen, sowie deren Integration. Der Schwerpunkt liegt in der Konzeption logistischer Verknüpfung zwischen Partnern zur Sicherung der Abläufe im Material-, Warenfluss und Kommunikationsfluss. Die Mitglieder, und auch Sie sind herzlich eingeladen daran zu partizipieren, nutzen die Leistungen und natürlich die Synergie-Effekte der international wachsenden Gemeinschaft. Die Themen der Aktivitäten sind die der konsequenten Nutzung von "Informationstechnologien (IT) die um so mehr relevant sind, als Geschäftspartner verschiedener Industrien Ihre Prozesse eng aneinanderketten. Denken Sie nur an die Verknüpfungen zwischen Zulieferer und Automobilhersteller und deren Qualitätskonzepte, oder an die Versorgung im Gesundheitswesen. Auch die Serviceleistungen der Transporteure mit akkurater Zielsteuerung und Rückverfolgbarkeit benötigen Synchronisation und Harmonisierung der Prozesse unter Einsatz von "IT". Dabei sind die Elektronische Datenkommunikation (EDI) und die Technologien der Automatischen Datenerfassung strategische Elemente in den Aktivitäten des EURODATA COUNCIL:

  •  Die Standardisierungsebene zu Barcode & Transpondertechnologien, Datenstrukturen.
  •  Die Liaisonebene für Koordination der Lösungen zwischen den Branchen.
  •  Die Informationsebene mit Veranstaltungen, wie das Multi-Industrie-Symposium.
  •  Die Technische Hotline zu den relevanten ISO-Standards, Industrieempfehlungen und Lösungen.
  •  Das Consulting zu den Methoden moderner Datenlogistik im Supply-Chain-Management.

Als Mitglieder des EURODATA COUNCIL sind alle Unternehmen eingeladen, die an der Förderung und Umserzung der gemeinsamen Methoden logistischer Verknüpfung interessiert sind und natürlich alle diejenigen, welche das EURODATA-Netzwerk nutzen wollen, diese Methoden bei den internationalen Partnern umzusetzen.

Das Einzigartige am EURODATA COUNCIL ist, daß sich die Aktivitäten nicht nur auf ein Marktsegment, wie zum Beispiel den Handel beziehen, sondern eben gerade auf die Kommunikation zwischen den Einzelnen Segmenten unter Wahrung der jeweiligen Identität.

Das EURODATA COUNCIL als Stiftung und Gesellschaft für angewandte Informationtechnologien und Datenlogistik verfügt über Ansprechpartner in den Niederlanden, in Frankreich, England, Italien, Schweden, Schweiz, Slowakei, usw., welche für Support und für Projekte zur Verfügung stehen. Auch Presseorgane stehen der Organisation in Landessprachen zur Seite, um über Aktivitäten und Projekte zu berichten.
Bitte informieren Sie sich zu direkter Mitgliedschaft, zur Realisierungen lokaler oder internationaler Projekte der Zielsteuerung und Rückverfolgung oder zu den relevanten Standards bei.